Österreich | Steiermark

Almhotel&Genussgasthof Hierzegger ***Superior

Almhotel&Genussgasthof Hierzegger ***Superior
Telefon: +43 3688 2316
Telefax: +43 3688 2650
GPS Koordinaten:
N 47° 35' 47.1'' - E 13° 59' 13.2''

Region:

Inmitten des Steirischen Salzkammergutes, im Herzen Österreichs, liegt die Tauplitzalm - eines der schönsten Seen-Hochplateaus Europas. Ein idealer Ausgangspunkt für Touren zum vergletscherten Großglockner, zu den Nockbergen in Kärnten, zur südsteirischen Weinstraße oder ins Gesäuse bis Mariazell.
… mehr von der Region!

Hotel:

Unsere Gäste wohnen mitten auf der Alm und genießen dabei den Komfort eines gepflegten und sehr familiär geführten Hotels. Steirische Gemütlichkeit nach der Tour genießen - dafür garantieren die langjährigen Mitarbeiter in Service und Küche. NEU: Panorama-Wellnessbereich mit Finnischer Sauna, Bio-Kräutersauna, Infrarotkabine, Massage. Motorrad-Garagen kostenlos direkt beim Hotel.

Motorradaktionen:

Individualität wird bei uns groß geschrieben! Geführte Touren nach Maß gehören zum Fixprogramm, ebenso wie unsere beliebten Panoramafahrten über die Tauplitzalm oder die Grillabende auf der Terrasse. Achtung: Das Fahrverbot auf der Tauplitzalm gilt nicht für Hotelgäste! Schranke wird geöffnet.

Motorradtouren

Salzkammergut-Seerundfahrt, ca. 220 km

Tauplitzalm - Bad Aussee, über den „Knoppen-Pass“ zum Hallstätter See. „Kaiserstadt“ Bad Ischl, entlang des Wolfgangsees über den Scharfling zum Mondsee. Weiter zum Attersee und am Fuße des Hochlecken vorbei zum Traunsee. Auf der Rückfahrt können wir noch einen Abstecher zum Gundlsee m

Nationalpark Nockberge - im Reich der Murmeltiere, ca. 335 km

Von der Tauplitzalm geht es ins Sölktal und über den Sölkpass nach Murau. Weiter über die Turracher Höhe bis Ebene Reichenau. Dort beginnt unsere Fahrt über die Nockalm, die in Kremsbrücke endet. Nun geht es heimwärts über den Radstädter Tauern und das Ennstal auf die Tauplitzalm.

Der gewaltige Großglockner, ca. 446 km

Wir starten mit einer Fahrt durch das Ennstal und den Pongau bis nach Bruck an der Glocknerstraße. Von dort führt uns die Großglockner-Hochalpenstraße bis zur Edelweißspitze auf 2.571 m. Nach einem herrlichen Panoramablick geht es über Heiligenblut, Obervellach und das Maltatal heimwärts.